Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen

Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

 
lyrikedition    
     
honig im mund - galle im herzen

honig im mund - galle im herzen

Gedichte

Heuer, Stefan

ISBN: 978-3-86520-258-1
Lyrikedition 2000
84 S., Paperback
€ 8.50

Leseprobe (PDF)

Bestellen

 
 
Als in den 1970er-Jahren die Intellektuellen Wege aus den Spätfolgen des Nationalsozialismus suchten, waren die Universitäten Ausgangspunkt für eine reformierte Kultur. Fragen nach einem erweiterten Demokratiebegriff und der Umsetzung von theoretischen Erkenntnissen im Alltag stellten sich. Die Theoriebildung dieser Zeit war oft ideologisch besetzt und wirkt heute fast schon unverständlich. Agitatorische Zitate aus den 70ern erscheinen wie Worthülsen ohne Projektil. Gewalt schrieb sich allerdings die RAF auf die Fahnen. Anfangs als junge Rebellen im Stil von Robin Hood von der Linken gefeiert, führten die Terroristen dann aber einen blutigen Kampf gegen den sogenannten »Polizei-Staat«. Der auf insgesamt 68 Montagen ausgelegte Band thematisiert chronologisch die Geschichte der »Rote(n) Armee Fraktion« (RAF). In Form lyrischer Stenogramme erscheinen Auszüge aus Kommando-Erklärungen und Zeitungsberichten, aber auch Persönliches der Täter bzw. Opfer. Die Gedichte sind ausdrücklich keine Verklärung des Mordens, dessen sich die RAF schuldig gemacht hat. Von der Tatsache, dass ihre Mitglieder mit all ihrer Leidenschaft und ihrem Leben für eine Sache – an die sie fest geglaubt haben – eingetreten sind, geht noch heute eine Faszination aus.


zurück zur Ergebnisliste

Druckansicht  

Rezension

Die im Zerbrechen gewonnene Virtuosität der Provinziellen
(...) Wenn sich durch wahrhaftig notwendigen Subjektivismus (wir brauchen das – wir brauchen den Weg zu sich selbst, das Ertasten des heute möglichen lyrischen Ichs) erworbenes lyrisches Handwerk auch überpersonaler Themen an- und so eine weitergehende Verantwortung wahrnimmt, wie im Falle von Heuers honig im mund – galle im herzen, dann wird die neue Lyrik noch lange von kultureller und gesellschaftlicher Relevanz sein.
Frank Milautzcki, http://www.poetenladen.de/frank-milautzcki-stefan-heuer.htm 19.7.2007